Benutzername:
Passwort:


Sollten Sie noch kein registrierter User sein, klicken Sie bitte hier

Referenzen

Verkehrsunfallforschung an der TU
Dresden GmbH
Zellescher Weg 24
01217 Dresden
http://www.vufo.de


VOLKSWAGEN AG
Berliner Ring 2
38440 Wolfsburg
http://www.volkswagen.de

Logo Audi

Fraunhofer-Institut
für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI)
Zeunerstraße 38
01069 Dresden
http://www.ivi.fraunhofer.de


AUDI AG
85045 Ingolstadt
http://www.audi.de



Download der Fallstudie
Neue Partnerschaft zwischen Itronix und Trans4mation IT GmbH Dresden - Unterstützung der Verkehrsunfallforschung an der TU Dresden

Die Verkehrsunfallforschung der TU Dresden dokumentiert und analysiert im Auftrag der Forschungsvereinigung Automobiltechnik e.V. und der Bundesanstalt für Straßenwesen Verkehrsunfälle mit Personenschäden. Seit 1999 werden jährlich rund 900 Verkehrsunfälle im Großraum Dresden dokumentiert. Die Grundlage für die Analyse der Verkehrsunfälle ist eine effiziente Datenerfassung am Unfallort.

Die Unfallforschung der TU Dresden hat sich nach umfangreichen Test für die Verwendung des Tablett PC und des Handheld Computer Q 200 der ITRONIX GmbH entschieden. Beide Geräte werden problemlos bei widrigsten Witterungszuständen eingesetzt. Einhergehender Regen oder auch Staub stellt keine Gefahr für die Funktion der Geräte dar. Selbst durch den Zeitdruck an den Unfallstellen unfreiwillig durchgeführte Stoßtests überstanden die robusten Geräte ohne Schaden. Durch die Kombination der robusten Dateneingabegeräte von Itronix mit der universell einsetzbaren Studienmanagementsoftware UNIDATO® wurde eine einzigartige Komplettlösung für die mobile Datenaufnahme bis hin zur stationären